Therapeutische Schwitzhütte

Für Frauen

Die Schwitzhütte ist ein altes, überliefertes schamanisches Ritual, das uns vor allem aus der Zeit der Kelten und der Indianer bekannt ist. 

Es handelt sich um eine kraftvolle Erneuerungszeremonie mit, sozusagen „tiefenreinigender Wirkung“.

 

Eine Schwitzhütte initiiert nicht selten tiefreichende psychische Prozesse, da das Ritual direkt auf das Unterbewusstsein einwirkt.


In einer psychotherapeutisch begleiteten Schwitzhütte findest du die nötige und sichere Begleitung während des Rituals und auch in der Zeit danach. Wir wollen nicht nur Prozesse einleiten sondern sie auch verantwortungsvoll in dem nötigen Maße weiter begleiten.

 

Freu dich auf einen Kreis von Frauen

Um das Feuer herum 

Bei der Themen- und Visionsfindung

In der Schwitzhütte selbst, der Gebärmutter von Mutter Erde.

Du wirst tiefreichende neue Erfahrungen mit nach Hause nehmen und dich wieder verbunden fühlen mit deinem natürlichen weiblichen Wesen.

 

Wir freuen uns darauf, dich zu begleiten und zu unterstützen, deine bekannten Grenzen ein wenig zu weiten und Neues zu erfahren.

 

 

Leitung: Christine und Anuvali

Feuerhüter: Stefan