EPONA Training - Persönlichkeitsentwicklung

BEWUSST SEIN für Menschen mit Pferd

Modul 1 - Wesensgerechter Umgang

In diesem ersten Ausbildungsjahr erfährst du alles über ein wesensgerechtes Pferdeleben und die Voraussetzungen, die du in und mit dir selbst schaffen kannst um die Beziehung zwischen deinem Pferd und dir auf ein solides Fundament zu stellen.

  • Wesensgerechte Pferdehaltung
    Das Padocktrailprinzip 
  • Wesensgerechte Ernährung
    Von der Koppel bis zum Zusatzfutter
  • Körperbewusstsein des Pferdemenschen
    Stehen - Gehen - Reiten
  • Kommunikation zwischen Mensch und Pferd
    Fokussierte Energie - Körpersprache 
© Anuvali Schauenburg
© Anuvali Schauenburg

Modul 2 - Seele, Geist, Körper - Yin Riding

Das zweite Ausbildungsjahr dient sowohl der Vertiefung des Körperbewusstseins des Menschen als auch dem Erlernen des eigenen guten und sicheren Sitzes auf dem Pferderücken.

In zahlreichen Übungen, mit und ohne Pferde wirst du lernen, jenseits aller reaktiven Gefühle, stets gelassen, zentriert und fokussiert mit deinem Pferd in Verbindung sein zu können.

Die Kommunikation zwischen deinem Pferd und dir wird sich verfeinern und auch ohne direkten Körperkontakt wird ein sicheres und freudiges miteinander bewegen möglich sein.

  • Körperbewusstsein des Pferdemenschen
    Verfeinerung
  • Stehen - Gehen - Reiten
  • Der individuelle Sitz
  • Die Kommunikation wird feiner
  • Der Tanz mit dem Pferd
© Erika Kablowski
© Erika Kablowski

Modul 3 - Der Tanz zwischen Mensch und Pferd

Im letzten Ausbildungsjahr finden alle Bereiche ihre Verfeinerung und so etwas wie den letzten Schliff. Dein Pferd und du werdet jetzt zu der Einheit nach der du dich immer gesehnt hast.

Ob auf dem Boden, im freien Tanz mit dem Pferd, beim Spiel, mit Seil, ohne Seil, beim freien Reiten ... Jetzt erfährst du Verbundenheit, Intimität und Nähe in größtmöglicher Freiheit und Freiwilligkeit.

  • Jedes Pferde Mensch Paar wird individuell angeschaut, und bekommt gezielte Übungen und Aufgaben um am Ende des Jahres selbstständig, sicher und mit viel Freude, den weiteren gemeinsamen Weg allein weiter gestalten zu können. 
© Erika Kablowski
© Erika Kablowski

Struktur der Ausbildung

Modul 1

12 x 3 Tage

 

Modul 2 und 3

jeweils 6 x 4 Seminartage

Die Module können als Einzelperson gebucht werden oder es entstehen kleine Gruppen die die Seminare gemeinsam durchlaufen. Die Termine legen wir gemeinsam bei der Anmeldung fest. Seminartage sind immer Dienstag, Mittwoch, Donnerstag.

 

Seminarleitung: Anuvali Schauenburg

Zeiten: 10:00 - ca. 16:00 h

Kosten: 200€ / Seminartag zzgl. Boxenmiete

 

Übernachtung und Verpflegung sind selbst zu organisieren, es stehen zahlreiche Möglichkeiten im wunderschönen Chiemgau zur Verfügung. Gästeboxen für dein Pferd gibt es in umliegenden Pferdeställen, bitte wende dich an uns und wir sind dir bei der Unterbringung deines Pferdes behilflich.

 

Für weitere und ausführliche Infos bitte mit uns Kontakt aufnehmen. 

© Anuvali Schauenburg
© Anuvali Schauenburg
© Anuvali Schauenburg
© Anuvali Schauenburg