Praxismodul Humanistische Therapie – Modul 1

Psychotherapeutische Grundlagen

Psychotherapeutische Grundlagen, IHT Chiemsee, Ausbildung, Heilpraktikerschule für Frauen

Die praxisbezogene Ausbildung dient sowohl der Aufarbeitung der eigenen Biographie, als auch des Erlernens der nötigen psychotherapeutischen Methoden und schließt mit der institutsinternen Überprüfung der praktischen Fähigkeiten ab.

Das erlernte Wissen kann somit direkt, ohne weitere zusätzliche Ausbildungen, in der eigenen Praxis angewandt werden.


Das IHT bietet den Absolventen außerdem die Möglichkeit regelmäßiger Supervision oder/und Weiterbildungen als berufsbegleitende Unterstützung an.

Zu den Lehrinhalten des Praxismoduls Humanistische Therapie gehört unter anderem:

  • Gesprächspsychotherapie
  • Systemische Therapie
  • Körperorientierte Psychotherapie
  • Intentional Creativity
  • Wertschätzende Kommunikation
  • Biographiearbeit 
  • Meditation

 

Dieses Modul kann einzeln besucht werden, wenn du bereits Heilpraktiker für Psychotherapie oder approbierte psychologische Psychotherapeutin / Ärztin bist und dich in den Methoden der Humanistischen Psychotherapie weiterbilden möchtest.

 

Einige Plätze in der Gruppe sind reserviert für Menschen, die nicht unbedingt psychotherapeutisch arbeiten möchten – zumindest nicht zum jetzigen Zeitpunkt – sondern eine Transformation und Selbsterfahrung der eigenen Psyche und Persönlichkeit anstreben.